Hessenschau reagiert auf HNA-Glosse

Wahl in Nieste: HR korrigierte Fehler

Nieste/Niestetal. Eine Woche, nachdem die Hessenschau im dritten Fernsehprogramm die Bürgermeisterwahl in Nieste nach Niestetal verlegt hatte, hat das Regionalmagazin in der Sendung am Sonntagabend eine humorvolle Korrektur des Fehlers gesendet.

Lesen Sie auch

Angemerkt: Die mangelnden Ortskenntnisse des Hessischen Rundfunks

HNA-Redakteut Peter Ketteritzsch schrieb ein "Angemerkt" zu den mangelden Ortskenntnissen des HR.

In ihrem satirischen Wochenrückblick „SchönBlöd“ nahmen sich die Fernsehleute dabei selbst auf die Schippe. Auch Moderator Andreas Hieke bekam sein Fett weg. Als gebürtiger Kasseler - Hieke wohnte bis zu seinem zehnten Lebensjahr in der Fuldastadt - hätte er die beiden Orte eigentlich kennen müssen. (ket)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.