Naturpark Meißner-Kaufunger Wald lädt zu einer Reihe von Veranstaltungen ein

Wanderwochen mit Pilzführung

Begehrt: Der Steinpilz ist eine begehrter und bekannter Speisepilz. Gerät allerdings sein Doppelgänger, der bittere Gallenröhrling, mit in die Pilz-Pfanne, so taugt das Mahl nur noch für die Mülltonne. Wie man den Unterschied erkennt, lernt man bei der Pilzführung. Archivfoto: zqa

Kaufungen/Meißner. Den Naturpark Meißner-Kaufunger Wald kann man von Samstag, 1. Oktober bis Sonntag, 9. Oktober, in einer geführten Wanderwoche erleben.

• Die erste Tour führt am Samstag, 1. Oktober, von 10 bis 16 Uhr auf dem Premiumweg P12 zu den Mainzer Köpfen. Der 9,5 Kilometer lange Weg startet am Wanderparkplatz Lehntal. Kosten: 7,50 Euro.

• Am Sonntag, 2. Oktober, gibt es zwei Wanderungen: Von 10 bis 13 Uhr geht es fünf Kilometer ab Sportplatz Frankershausen durch die Wacholderheiden Kripp- und Hielöcher. Kosten: 3,50 Euro. Die zweite Wanderung geht von 15 bis 18.30 Uhr auf neun Kilometern über den P5. Start und Ziel ist am Wanderparkplatz Elfengrund. Kosten: 4,50 Euro.

• Am Montag, 3. Oktober, gibt es von 10 bis 16 Uhr eine zwölf Kilometer-Tour zum Heldrastein. Start ist am Infopunkt in der Ortsmitte Heldras. Kosten: 7,50 Euro.

• Am Dienstag, 4. Oktober, geht es von 14 bis 18 Uhr auf sechs Kilometern entlang des P9 Wacholderpfads Roßbach. Start ist am Wanderparkplatz Sägewerk Roßbach. Kosten: 5 Euro. • Am Mittwoch, 5. Oktober, gibt es von 10 bis 17 Uhr eine 13 Kilometer lange Tour auf dem Premiumweg P1. Kosten: 9 Euro.

• Am Donnerstag, 6. Oktober, gibt es eine zehn Kilometer lange Tour von 10.30 bis 14.30 Uhr auf Teilstücken des P4. Start ist am Wanderparkplatz Dorfgemeinschaftshaus Hitzelrode. Kosten: 5 Euro.

• Am Freitag, 7. Oktober, findet von 13 bis 16.30 Uhr eine sieben Kilometer lange Wanderung auf dem P8 statt. Start und Ziel sind die Jausenstation in Weißenbach. Kosten: 4,50 Euro. • Am Samstag, 8. Oktober, gibt es zwei Pilzführungen ab Bergwildpark Germerode, und am Sonntag, 9. Oktober, von 10-17 Uhr ein Pilzseminar.

• Am Sonntag, 9. Oktober, gibt es eine dreistündige Führung über 3,5 Kilometer auf dem Hohen Meißner. Start ist um 10 Uhr am Frau-Holle-Teich. Kosten: 3,50 Euro. (rax)

Anmeldung ist erforderlich: Telefon 0 56 01/95 21 25, oder im Internet: info@naturparkmeissner.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.