Weihnachten im Stall mit lebendiger Krippe

+

Die Kirchengemeinde Niestetal feiert erstmals Weihnachten im Stall mit einer lebendigen Krippe und einer kleinen Schafherde. Die Konfirmanden Anna Siebert (von links), Jannic Gail, Antonia Kienzler, Lea Eisenberg, sowie Janine Heß (vorn) und Charis Wernhardt wirken dabei mit.

Vikarin Jana Koch-Zeißig hält den Gottesdienst. Unter der Leitung von Timm Siering tritt der Bläserchor auf, Angelika Großwiele spielt E-Piano. Der Gottesdienst findet am zweiten Weihnachtstag, Donnerstag, 26. Dezember, ab 17 Uhr in der Feldscheune der Familie Steffen bei Heiligenrode statt. Zu Fuß ist sie über die Verlängerung des Umbachswegs zu erreichen, mit dem Fahrzeug über die Witzenhäuser Straße und den Balkenröder Weg. Die Besucher werden gebeten, sich warm anzuziehen und eine Tasse mitzubringen. (pbw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.