Weimar: Diebe stehlen schwarzen Audi A3 Sportback

Ahnatal. Eine böse Überraschung erlebte eine Autobesitzerin aus Ahnatal-Weimar am frühen Mittwochmorgen: Als sie um 5 Uhr zur Arbeit fahren wollte, stellte sie fest, dass ihr schwarzer Audi A3 Sportback mit dem Kennzeichen KS-S 8389 offenbar in der Nacht geklaut worden war.

Laut Polizei erstattete die 26-Jährige beim zuständigen Polizeirevier Nord in Vellmar Anzeige.

Der schwarze Audi A3 mit schwarzen, neuwertigen 17 Zoll-Leichtmetallfelgen der Marke Yido-Nils stand nachAngaben der 26-Jährigen am Dienstagabend um 21 Uhr noch auf dem Grundstück im Kiefernweg vor den Garagen. Im Fahrzeug befand sich nach eine Hundebox. Das etwa neun Jahre alte Auto soll noch einen Zeitwert von rund 7000 Euro haben. Die weiteren Ermittlungen wird das für Auto-Diebstähle zuständige Kommissariat 21/22 der Kasseler Kripo führen. (alh)

Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl oder zum Verbleib des Fahrzeugs machen können, wenden sich bitte an das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel.: 0561/9100.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.