Vhs-Programm ist da – 1800 Kurse im Angebot – Frühjahrssemester beginnt am 13. Februar

Weiterbildung rund um die Uhr

Kostenlos erhältlich: Das neue Vhs-Programm. Foto: tty

Kreis Kassel. Das neue Programmheft der Volkshochschule (Vhs) Region Kassel ist da. Der 190 Seiten starke Bildungskatalog liegt kostenlos unter anderem in Buchhandlungen in der Stadt und im Landkreis Kassel sowie in den Rathäusern, Sparkassen und Geschäftsstellen der HNA zum Mitnehmen aus.

Das Semester beginnt am Montag, 13. Februar. Bis dahin haben alle Interessierten Zeit, Kurse auszusuchen und sich dort einzuwählen. Am einfachsten geht das per Telefon über die Rufnummer 0561/1003-1681.

Ein Besuch in Nordhessens einziger Kaffeerösterei in Gudensberg, die Themen „Aktuelle Wirtschaftspolitik“ und „Die Geschichte des Hollywood-Films von 1930 bis 1990“ in der Reihe Studium Generale, ein Wochenende Skilanglauf in Oberhof, Kurse zu Rhetorik und Finanzbuchhaltung, 29 verschiedene Sprachen und Computerkurse mit den unterschiedlichsten Themen für Einsteiger und Profis – so weit spannt sich inhaltlich das Angebot der Volkshochschule Region Kassel. Zusammen sind es im aktuellen Frühjahrssemester rund 1800 Kurse.

Lebensnahes Wissen mit praktischen Erfahrungen zu verbinden, so Vhs-Chefin Katharina Seewald, gehöre zum Selbstverständnis der Volkshochschulen. Und dies gelte für die kulturelle und politische Bildung ebenso wie für die berufsorientierte Weiterbildung. Die Vhs Region Kassel setzt auf ein wohnortnahes Bildungsangebot und hat zahlreiche Standorte in der Stadt und im Kreis Kassel. Neben den Geschäftsstellen in Hofgeismar und Wolfhagen gibt es noch 26 Vhs-Außenstellen im Landkreis.

Ähnlich breit gefächert sind die Unterrichtszeiten, die praktisch über den ganzen Tag reichen.

Im vergangenen Semester hatte die Vhs Region Kassel über 17 000 Teilnehmer in etwa 1500 Kursen.

Das vollständige Angebot findet sich ebenfalls im Internet unter der Adresse www.vhs-region-kassel.de. Wer die Homepage besucht, kann jedes Angebot einzeln aufrufen und sich direkt anmelden. (mip)

Informationen unter Telefon 05 61/10 03 16 81

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.