Weltgebetstag der Frauen an vier Orten

Baunatal/Schauenburg. An vier Orten in Baunatal und Schauenburg wird am Freitag, 1. März, der Weltgebetstag der Frauen gefeiert (immer ab 19 Uhr). Vorbereitet wurde er diesmal von Französinnen unter dem Motto „Ich war fremd – ihr habt mich aufgenommen“.

Nach dem Gottesdienst gibt es überall lukullische Spezialitäten aus Frankreich.

• Altenbauna, Gethsemanekirche (Rudolf-Diesel-Straße), evangelische Gemeinden Baunatal-Mitte, Altenbauna, Kirchbauna-Hertingshausen und katholische Christus-Erlöser-Gemeinde Baunatal.

• Großenritte, Gemeindezentrum der Baptisten (Obere Gänseweide 30), evangelisch-freikirchliche Gemeinde Baunatal, evangelische Kirchengemeinden Altenritte und Großenritte.

• Guntershausen, Kirchsaal, evangelische Gemeinden Guntershausen und Rengershausen.

• Breitenbach, Kirche, alle evangelischen Gemeinden von Schauenburg. (ing)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.