Gemeinde nutzt Briefe für Hinweis auf Wanderweg

Gemeinde Kaufungen macht Werbung per Post für den Grimmsteig

+
Hinweis auf den Wanderweg: Auf ihren Postsendungen wirbt die Gemeinde Kaufungen für den Grimmsteig.

Kaufungen.  Die Gemeinde Kaufungen wirbt auf ihren Postsendungen für den Ende 2010 eröffneten Wanderweg, der auch durch die Lossetalkommune führt. „Wandern Sie mit uns auf dem Grimmsteig“ ist auf den Briefen zu lesen.

Bereits seit Anfang Juli ist die Aufforderung Teil des Freistemplers der Gemeinde, so Hauptamtsleiter Carsten Marth gestern auf HNA-Anfrage. Rund 100 Schreiben mit der Grimmsteig-Werbung verlassen laut Marth täglich das Rathaus. Die Idee für die kostengünstige Werbung stamme von Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung. Der aus fünf Etappen bestehende Grimmsteig ist rund 80 Kilometer lang. (ket)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.