Wohnen in der Scholle nahe am Zentrum von Baunatal

Parlament legt Konturen von neuem Stadtpark-Quartier fest

Baunatal. Scholle – so nennt sich die Anordnung von Wohnungen, der Baunatals Stadtparlament den Vorzug gibt. Diese Form legten die Stadtverordneten am Montagabend einstimmig für das geplante Quartier zwischen Bauna und Altenritter Straße in Altenbauna fest.

Das Gebiet, in dem zwischen 100 und 120 Wohneinheiten entstehen sollen, wird den Namen Am Stadtpark erhalten. Die Straße, die es erschließt, wird nach dem verstorbenen früheren Leiter der Theodor-Heuss-Schule und Stadtarchivar Heinrich Pflug benannt.

Laut Bürgermeister Manfred Schaub laufen ab sofort Gespräche mit Investoren, die dort bauen wollen. 15 Interessenten hätten sich inzwischen im Rathaus gemeldet. Noch viel mehr Menschen möchten gern zentrumsnah leben, 143 haben im Rathaus Interesse bekundet. 61 würden gern Eigentum erwerben, 82 zur Miete wohnen. Ein Drittel aller Aspiranten sei an barrierefreien Wohnungen interessiert. Damit könne man sicher sein, dass für Letzteres ein Markt vorhanden sei, sagte der Bürgermeister.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.