Wert von 50 000 Euro – Polizei fahndet

Wohnmobil in Ahnatal gestohlen

So sieht es aus: Das gestohlene Wohnmobil. Foto: privat/nh

Ahnatal. Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Weimar ein weiß-metallicblaues Wohnmobil mit dem amtlichen Kennzeichen KS-G 3328 gestohlen. Dies teilte gestern die Kasseler Polizei mit, die auf Zeugenhinweise hofft.

Nach Angaben des Eigentümers soll das Wohnmobil noch am Dienstagabend gegen 23 Uhr vor der Garage seines Anwesens an der Straße Im Siegen gestanden haben. Am Mittwochmorgen, etwa gegen 8 Uhr, sei das Fahrzeug dann weg gewesen.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein Wohnmobil des Typs Hobby 650 AK GFLC, das auf einem Fahrgestell des Herstellers Ford aufgebaut ist. Auf dem überwiegend blaumetallicfarbenen Heck des Fahrzeugs befindet sich ein schwarzer Reklameschriftzug „Brand GmbH - Die Entsorger“ und „www.container-brand.de“. Das Fahrzeug hat einen Wert von etwa 50 000 Euro. Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/91 00. (mic)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.