Zehn Prozent weniger Lohn für Behinderte denkbar

+
Noch wird verhandelt: Der Umfang der Lohnkürzungen für die behinderten Mitarbeiter der Baunataler Diakonie Kassel, die bis 2007 Baunataler Werkstätten hieß, ist weiterhin offen.

Baunatal. Für die rund 1300 behinderten Mitarbeiter der Baunataler Diakonie Kassel (BDK) wird es Einschnitte beim Lohn geben. Daran lässt Vorstandsvorsitzender Pfarrer Joachim Bertelmann keinen Zweifel.

Lesen Sie auch:

Behinderte Mitarbeiter der Baunataler Diakonie sollen weniger Lohn bekommen

Nur den Zeitpunkt und den Umfang hält er noch offen. 30 Prozent Einsparung müsse man erreichen, sagt der Direktor der Einrichtung - allerdings „nicht von heute auf morgen“.

Die Verhandlungen zwischen Geschäftsleitung und Werkstattrat liefen am Mittwoch noch. Markus Gepperth, Vorsitzender der Arbeitnehmervertretung, berichtet auf Anfrage davon, dass demnächst eine Entscheidung fallen werde. Es gehe aktuell um eine Lohnkürzung von zehn Prozent. „Es sieht gut aus“, sagt er. Und: Das alte System bleibe wohl noch bis zum 1. Januar 2012 bestehen.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe der HNA.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.