Drei Landessieger vom Werk in Baunatal

IHK zeichnet Azubis von VW aus

Baunatal. Auszubildende aus dem VW-Werk Kassel in Baunatal gehören zu den IHK-Landessiegern 2014. Patrick Bednarek (24), Thomas Pasternok (24, beide Kassel) und Mathias Schulzek (23, Vellmar) wurden jetzt von der Industrie- und Handelskammer Hessen ausgezeichnet. Das geht aus einer Pressemitteilung von VW in Wolfsburg hervor.

Insgesamt haben 22 Auszubildende von Volkswagen ihre Berufsausbildung mit der Gesamtnote „sehr gut“ abgeschlossen. „Die acht Frauen und 14 Männer zählen zu den Besten ihrer Ausbildungsberufe“, heißt es.

Dr. Stefan Kreher, Leiter der Berufsausbildung bei VW und bis vor kurzem noch Chef der Volkswagen Akademie im Baunataler Werk, sagte: Ich bin stolz auf unsere 22 IHK-Landessieger aus 13 Berufen. Sie seien exzellente Botschafter dafür, dass wir bei Volkswagen junge Menschen auf höchstem Niveau ausbilden.

Patrick Bednarek ist Zerspanungsmechaniker, Thomas Pasternok ist Elektroniker für Automatisierungstechnik und Mathias Schulzek ist Gießereimechaniker. (sok)

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.