15-Jährige Schülerin wurde an Schulter verletzt

Zeugen von Unfall mit Bus gesucht

+
Zeugen gesucht

Baunatal. Zeugen eines Unfalls, der sich bereits am 16. April im Bereich der Bushaltestelle Erich-Kästner-Schule nahe dem Baunataler Parkstadion auf der Friedrich-Ebert-Allee ereignete, sucht die Polizei. An jenem Montag war dort eine 15-jährige Schülerin verletzt worden.

Der Fahrer eines roten Busses der Linie 58, in Richtung Schauenburg unterwegs, hatte das Mädchen, das mit dem Rücken zur Straße an der Bordsteinkante stand, leicht an der linken Schulter erfasst. Der Fahrer kümmerte sich nach Angaben der 15-Jährigen sofort um sie und fragte nach Verletzungen.

Zunächst sagte die Schülerin, es sei nichts passiert, und stieg zur Heimfahrt in den Bus ein. Später traten jedoch Schmerzen in der Schulter auf. Ein Arzt stellte eine Prellung fest.

Die Polizei will nun den Hergang des Unfalls klären, daher sucht sie den Busfahrer und Unfallzeugen. (ing) Hinweise: Tel. 05 61/91 00

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.