Spülmaschine fing Feuer

Küche brannte in Vollmarshausen

Lohfelden. Vermutlich ein Defekt an einer Geschirrspülmaschine hat am Montagvormittag in Lohfelden einen Zimmerbrand verursacht. Verletzt wurde niemand, der Schaden beläuft sich auf 8000 bis 10.000 Euro.

Die Feuerwehr war wegen starker Rauchentwicklung um 9.10 Uhr zu einem Einfamilienhaus in der Schwarzwaldstraße im Ortsteil Vollmarshausen gerufen worden. Nach kurzer Zeit hatte die Freiwillige Feuerwehr den Schwelbrand unter Kontrolle.

Die Brandschützer brachten die verschmorte Spülmaschine ins Freie und durchlüfteten die verrauchten Wohnräume.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte die 41-jährige Hausbesitzerin gegen acht Uhr die Spülmaschine angeschaltet und war dann zur Arbeit gegangen. Der ebenfalls 41 Jahre alte Ehemann, die drei Kinder und die 76-jährige Schwiegermutter waren bereits aus dem Haus, als sich der Schwelbrand entwickelte. (ppw/hog)

Fotos: Küchenbrand in Vollmarshausen

Küchenbrand in Vollmarshausen

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.