CDU-Delegierte bestätigen Kasseler Kreisvorsitzende

Kühne-Hörmann mit 84 Prozent als Kasseler Kreisvorsitzende bestätigt

+
Die Spitze der Kasseler CDU: Dr. Norbert Wett (von links), der Bundestagsabgeordnete Thomas Viesehon, die Kreisvorsitzende Eva Kühne-Hörmann, Jacques Bassock, Barbara Herrmann-Kirchberg und Jörg Hildebrandt.

Kassel. Eva Kühne-Hörmann ist als Kreisvorsitzender der Kasseler CDU bestätigt worden. Sie erhielt 84 Prozent der Delegiertenstimmen, exakt so viel wie vor zwei Jahren. Einen Gegenkandidaten gab es nicht.

Als Stellvertreter wurden Barbara Hermann-Kirchberg (95 Prozent), der Fraktionsvorsitzende Dr. Norbert Wett (92 Prozent), Jörg Hildebrandt (79 Prozent) und Jacques Bassock (72 Prozent) gewählt. Vor zwei Jahren bestimmten noch die Querelen mit der Jungen Union die Debatte, diesmal demonstrierte die CDU weitgehend Geschlossenheit.

Von Thomas Siemon

Mehr zu diesem Thema lesen Sie an dieser Stelle im Laufe des Sonntags.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.