Kunstausstellung in Nordstadt

Kunstdiebe stahlen Figur aus Buchenholz in Kasseler Nordstadt

+
Gestohlen: Eine Figur aus Buchenholz.  (Für die volle Ansicht bitte auf das Bild klicken.)

Kassel. Ein Kunstwerk aus Buchenholz haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag am Rande einer Kunstausstellung in der Mombachstraße (Nordstadt) gestohlen.

Wie der bestohlene Künstler (43) aus Kassel bei der Erstattung der Strafanzeige am Montag gegenüber der Polizei angab, war die 35 Kilo schwere Figur während der von ihm veranstalteten Kunstausstellung in der Mombachstraße, Ecke Holländische Straße, gestohlen worden. Das Kunstwerk habe als „Willkommens-Figur“ im Eingangsbereich des Gebäudes gestanden, von wo es die bislang unbekannten Täter mitnahmen, teilt Polizeisprecher Matthias Mänz mit.

Die Tatzeit soll zwischen 1 und 2 Uhr in der Nacht liegen. Bei der etwa 50 bis 60 Zentimeter großen, aus einem Buchenstamm geschnitzten Figur handele es sich um einen afrikanischen „Sankofa“, was „Unendlichkeit“ bedeute. Den materiellen Wert seines Kunstwerks beziffert der Künstler auf etwa 500 Euro. 

Hinweise auf die Kunstdiebe an die Polizei unter Tel. 05 61/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.