Kupferdiebe stahlen auch Transporter

Bettenhausen. Ein weißer VW-Crafter mit dem Kennzeichen KS-KP 300 ist in der Nacht zum Donnerstag von einem Firmengelände an der Miramstraße (Bettenhausen) gestohlen worden. Der drei Jahre alte VW-Crafter ist mit einem Spezialaufbau aus Gittern versehen.

Nach Angaben von Polizeisprecherin Sabine Knöll steht der Diebstahl des Fahrzeugs im Zusammenhang mit einem Kupferdiebstahl aus einer Lagerhalle des gleichen Firmengeländes an der Miramstraße.

Die Täter waren in die Halle eingebrochen und hatten daraus fünf bis sechs Paletten mit Kupferschienen gestohlen. Insgesamt wurden im gleichen Tatzeitraum etwa 250 bis 300 Kupferschienen mit einem Gesamtgewicht von 450 Kilogramm entwendet. Der Wert der Schienen wird auf 20 000 Euro geschätzt. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter zum Abtransport der Schienen den VW-Crafter nutzten.

Zeugen, die Angaben zur Tat, zu den Tätern, dem gestohlenen weißen VW-Crafter oder dem Verbleib der Kupferschienen machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 05 61/9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. (use)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.