Kurfürsten Galerie goes Varieté – lange Einkaufsnacht am 28.04.

Varieté - eine Art Theater, dessen Programm aus einer Abfolge von akrobatischen, künstlerischen, musikalischen und tänzerischen Darbietungen besteht. Genau diese verschiedenen Merkmale eines Varietés werden Sie durch eine unterhaltsame lange Einkaufsnacht begleiten.

Hierzu werden verschiedene ausgefallene Showacts verpflichten, die Sie in ihren Bann ziehen.

Schlangenfrau – Akrobatik des „Sich-Verbiegens“

Kontorsionistik ist die alte Zirkuskunst, Akrobatik des "Sich-Verbiegens". Die Künstlerin zeigt auf der Bühne, wie man den menschlichen Körper in unglaublicher Weise extrem verbiegen kann, und das immer mit einem wunderbaren Lächeln auf den Lippen.
Ihre Kontorsion Shows sind hochkarätige Kompositionen aus Eleganz, Akrobatik, Körperbeherrschung, Gelenkigkeit und Ästhetik.

Burlesque Show mit Miss Jane Johnson

Sie repräsentiert die Welt des Burlesque mit viel Eleganz, Glamour und Sympathie. Ihre Intention ist es, dass Sie ein Teil von etwas Besonderem werden. Miss Johnson verschafft Ihnen eine Illusion, die im Gedächtnis bleiben wird!
Alle Shows sind im Stil des Burlesque, angehaucht mit dem Pin-Up Touch der Fifties & einer Nuance von Heute! Hochwertige Kostüme sowie eine exzellente Körpersprache versprechen ein einzigartiges Abenteuer.

Knut Richter Trio

Let's Swing: Eines der gefragtesten Ensembles der internationalen Jazzszene zeigt uns, warum es die Leidenschaft für Swing im Blut hat.

Seit der Gründung des Knut Richter Swingtetts vor zehn Jahren hat Knut Richter viele interessante Musiker kennengelernt. Zwei seiner internationalen Kollegen ragen dabei besonders heraus: Ausnahmepianist und Hammondorgelspieler Joe Dinkelbach und Kontrabassist Peter Schwebs, der in Hannover und New York zu Hause ist. Alle drei haben eines gemeinsam: Sie spielen Swing aus Leidenschaft.

Knut Richter überzeugt mit einem Sound, der neben dem charakteristischen relaxten Gesang das Spiel auf der klassischen Jazzgitarre perfektioniert hat. Sowohl Musikern als auch Zuhörern macht dieser Swing einfach nur Spaß. Unkontrolliertes Fingerschnippen und gute Laune garantiert!

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.