KVG: Hundert wollten runderneuerte Niederflurbahn sehen

Kassel. Über Monate haben die Mitarbeiter des KVG-Betriebshofs Wilhelmshöhe eine der ältesten Kasseler Niederflurstraßenbahnen auf Vordermann gebracht. Am Dienstag nun war das Ergebnis zu sehen. Zur Premiere kamen etwa 100 Besucher.

Und viele Besucher wie Straßenbahn- und Eisenbahnfan Andreas Garbe mit Tochter Katharina (10) aus Vellmar (im Eingang) nutzten die Gelegenheit für eine erste kostenlose Probefahrt. Dabei ließen sich die einzelnen Arbeitsschritte der Runderneuerung nachvollziehen. Die KVG hatte eine kleine Fotoausstellung in der Straßenbahn eingerichtet.

Der Wagen 455 ist der erste von 15 Trams, die bis 2016 erneuert werden. Mit der Sanierung der Niederflurbahnen ist die KVG bundesweit Vorreiter. Ohne die Sanierungen müssten die 23 Jahre alten Fahrzeuge 2016 ausgemustert werden. (clm)

Fotos: KVG: Sanierte Niederflurbahn vorgestellt

KVG: Sanierte Niederflurbahn vorgestellt

Fotos: Frischekur für Straßenbahnen: KVG entkernt Wagen

Frischekur für Straßenbahnen: KVG entkernt Wagen

Rubriklistenbild: © Malmus

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.