Ladendetektiv schnappt Parfümdieb

Kassel. Ein Ladendieb mit Parfüm im Wert von 340 Euro in den Taschen ist am Mittwochabend einem Kaufhausdetektiv in einem Drogeriemarkt an der Oberen Königsstraße ins Netz gegangen.

Nach Angaben von Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch handelt es sich bei dem 25-Jährigen aus Schwalmstadt vermutlich um einen gewerbsmäßig agierenden Dieb, der mit der Beute seinen Lebensunterhalt finanziert.

Gegen 18 Uhr hatte der 24 Jahre alte Ladendetektiv den Mann beobachtet, wie er mehrere Parfümfläschchen in seiner Jacke verschwinden ließ. Dann verließ der Dieb das Geschäft ohne zu zahlen. Vor der Tür nahm der Detektiv den Mann vorläufig fest und übergab ihn der hinzugerufenen Polizei. Für die ist der 25-Jährige kein Unbekannter: Bereits 39 Mal ist er mit Eigentumsdelikten und ähnlichen Straftaten auffällig geworden. Die Ermittlungen dauern an. (rud)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.