1. Startseite
  2. Kassel

Ladendieb wird in Kassel ins Gefängnis gebracht

Erstellt:

Von: Ulrike Pflüger-Scherb

Kommentare

Laut Polizei ergab eine erste Überprüfung, dass der verunfallte Wagen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Bottrop gestohlen wurde.
Ein per Haftbefehl gesuchter Mann wurde in Kassel in die JVA gebracht. © dpa

Bei einer Kontrolle durch die Stadtpolizei ist in der Nacht zum Freitag in der Jägerstraße (Mitte) ein mit Haftbefehl gesuchter Mann festgenommen worden.

Kassel - Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Mänz hätten die Stadtpolizisten den in Kassel wohnenden 42-Jährigen und drei weitere Männer gegen 5 Uhr kontrolliert und festgestellt, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorliegt. Der 42-Jährige, der für die Polizei kein Unbekannter ist, war im März 2021 im Stadtteil Wesertor bei einem Ladendiebstahl erwischt und dafür später zu einer Freiheitsstrafe von vier Monaten verurteilt worden.

Aufgrund des vorliegenden Haftbefehls riefen die Stadtpolizisten eine Streife des Reviers Mitte hinzu, die den 42-Jährigen zur Verbüßung der viermonatigen Freiheitsstrafe in die Justizvollzugsanstalt brachte. (use)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion