Frau wurde leicht verletzt

Ladendiebe stoßen in Kassel bei Flucht Verkäuferin um

Polizeiauto
+
Zwei Ladendiebe haben in einem Geschäft am Montag eine Verkäuferin umgestoßen. (Symbolbild)

Zwei Ladendiebe haben in einem Geschäft am Montag eine Verkäuferin umgestoßen. Sie hatten versucht, mit ihrer Beute zu flüchten. Die Frau wurde dadurch verletzt.

Kassel - Die beiden Täter entkamen mit einem Teil der Beute. Der Diebstahl hatte sich laut Polizei gegen 10.20 Uhr in der Königsgalerie ereignet. Die Verkäuferin hatte die Männer beobachtet, wie sie auffällig viele Kleidungsstücke mit in die Umkleidekabinen genommen hatten. Als sie sah, wie die beiden Kleidungsstücke in eine mitgebrachte Tasche steckten, sprach sie das Duo an. Die beiden Männer rannten daraufhin nach Angaben der Polizei aus dem Geschäft.

Nach der Beschreibung der Verkäuferin soll der eine Mann 18 bis 25 Jahre alt sein und 1,75 bis 1,85 Meter groß. Er hatte ein mitteleuropäisches Äußeres und trug einen schwarzen Pullover mit Kapuze und eine dunkle Jogginghose. Der zweite Mann hatte ein helles Oberteil an und trug eine dunkle Strickmütze. (kme)

Hinweise: 05 61/91 00

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.