Obduktion am Montag

Leiche aus der Fulda ist noch nicht identifiziert

Wer erkennt diese Jacke?

Kassel. Der tote Mann, der am Donnerstagvormittag aus der Fulda zwischen Schleuse und Fuldabrücke von der Feuerwehr geborgen wurde, ist immer noch nicht identifiziert.

Die Ermittler können laut Polizei noch keine konkreten Angaben zur Identität des Toten machen.

Auch die Todesumstände und der Todeszeitpunkt seien weiterhin unklar. Die Hoffnung, mit der Veröffentlichung des Fotos der Jacke, Hinweise auf den Unbekannten zu bekommen, habe sich bislang nicht erfüllt. Die Ermittler bekamen zwar ein paar wenige Hinweise. Die Überprüfung habe allerdings nicht zum Erfolg geführt, so der Polizeisprecher.

Auch der Abgleich mit den in der Region vermissten Personen habe keine Übereinstimmungen ergeben. Antworten auf die noch ungeklärten Fragen erhoffen sich nun die Kripobeamten am kommenden Montag zu bekommen. Für diesen Tag ist die Obduktion des Leichnams vorgesehen.

Der Mann war mit einer auffälligen Skijacke bekleidet. Die hellblaue Jacke ist an der Schulter, am Ärmel und am Kragen hellgrün und weiß abgesetzt und trägt auf der linken Schulter die Aufschrift VIPERS. Darunter trug der Mann einen schwarzen Kapuzenpulli, wobei die Innenseite der Kapuze rot war. Auf der Vorderseite war die Aufschrift Tokio mit einer Hochhausskyline aufgedruckt. Darunter trug er ein weißes T-Shirt mit Englandfahne und der Aufschrift: „Love dream be free“. Zudem war er mit schwarzer Jogginghose und schwarzen Sportschuhen bekleidet.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/9100.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.