Toter Mann lag im Bachlauf der Ahne

Leichenfund im Nordstadtpark

Kassel. Eine Radfahrerin hat Donnerstagmorgen im Bachlauf der Ahne des Kasseler Nordstadtparks die Leiche eines Mannes entdeckt.

Nach Angaben von Polizeisprecherin Sabine Knöll gelang es Polizeibeamten zusammen mit Rettungskräften, den Leichnam aus dem Wasser zu bergen. Der Tote war im Besitz seiner Geldbörse und seiner Ausweispapiere. Beamte des Kommissariats K 11, die die Ermittlungen übernommen haben, gehen nach derzeitigem Erkenntnisstand von einem Unglücksfall aus.

Endgültige Klärung soll eine von der Staatsanwaltschaft angeordnete Obduktion ergeben. Die Ermittler bitten Zeugen, die im Bereich Haarmannweg Beobachtungen gemacht haben, sich unter Tel. 05 61/9100

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.