Ab nächster Woche wird die Versorgung unterbrochen

Für Leitungsspülung: Wasser in Kassel wird abgestellt

Kassel. Für die Reinigung der Leitungen wird die Wasserversorgung in einigen Kasseler Stadtteilen ab nächster Woche für jeweils wenige Stunden unterbrochen. Die Spülungen werden nach Auskunft von Kasselwasser in den Nachtstunden passieren, sodass die Beeinträchtigungen so gering wie möglich bleiben.

Bereits in dieser Woche werden die Hauptleitungen gespült, davon bekommen die Anwohner aber noch nichts mit. Ab kommender Woche werden die Leitungen in der Innenstadt gespült. In der übernächsten Woche werden dann in Teilen des Vorderen Westens und Wehlheiden die Leitungen von Ablagerungen befreit. Die gesamte Aktion soll bis zum 28. November abgeschlossen sein.

Jeweils etwa zwei Tage vor der Unterbrechung der Trinkwasserversorgung werden die betroffenen Anwohner mit einer Postwurfsendung über den genauen Termin informiert.

Besonders betroffene Anlieger wie Kindertagesstätten, Ärzte und Gaststätten werden persönlich in Kenntnis gesetzt. In kritischen Fällen wird eine provisorische Trinkwasserversorgung eingerichtet. (bal)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.