Experten für den Frühjahrsputz

+
Vorarbeiterin Silke Knop und Firmeninhaber Hakan Bozkurt: Die Experten, wenn es um den Frühjahrsputz geht.

Endlich Frühling – die warme Jahreszeit erinnert uns aber auch an so manch unangenehme Arbeit, denn es ist Zeit für den Frühjahrsputz. Wer aus gesundheitlichen oder zeitlichen Gründen das „Groß-Reinemachen“ nicht selbst übernehmen möchte, ist bei Lupus Facility Management gut aufgehoben.

Die Mitarbeiter sind wahre Experten, wenn es um das Thema Frühjahrsputz geht und stehen für höchste Gründlichkeit und persönlichen Service. Nach einer ersten kostenlosen Besichtigung durch Inhaber Hakan Bozkurt und Vorarbeiterin Silke Knop bekommt der Kunde bereits am nächsten Tag ein unverbindliches Angebot zugeschickt. Lupus Facility Management beschäftigt nur erfahrenes Reinigungspersonal.

Download

PDF der Sonderseite Bad Wilhelmshöhe

Dabei steht bester Service aus einer Hand an oberster Stelle: denn bei Bedarf kann auch die dauerhafte Wohnungsreinigung, Glasreinigung oder Treppenreinigung in sicheren Hände abgegeben werden. (pmh) www.lupus-kassel.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.