1. Startseite
  2. Kassel

Vermisstes Mädchen (14) aus Kassel schnell wieder da - Im Kreis Northeim „wohlbehalten angetroffen“

Erstellt:

Von: Christoph Sahler

Kommentare

Eine 14-Jährige aus Kassel wird von der Polizei gesucht. Wenige Stunden später ist die Jugendliche wieder da.

Update vom Freitag, 14. April, 16 Uhr: Die 14-Jährige, die wenige Stunden zuvor von der Polizei per Vermisstenmeldung gesucht wurde, ist wieder da. Wie die Beamten berichten, wurde sie im niedersächsischen Landkreis Northeim wohlbehalten angetroffen.

Die persönlichen Daten sowie das Foto der Gesuchten wurden in der Erstmeldung anonymisiert.

Mädchen (14) aus Kassel vermisst – Zuletzt besuchte sie ihre Oma

Erstmeldung vom Freitag, 14. April, 13.36 Uhr: Ein 14-jähriges Mädchen verließ nach Angaben der Polizei am Donnerstag, 13. April, gegen 19 Uhr die Wohnung ihrer Großmutter in Vellmar (Kreis Kassel) und wurde seitdem nicht mehr gesehen.

Die Vermisste wird von der Polizei wie folgt beschrieben:

Die vermisste 14-Jährige ist wieder da.
Die vermisste 14-Jährige ist wieder da. © Polizei Kassel

Vermisste 14-Jährige aus Kassel: Nach Besuch in Vellmar nicht nach Hause gekommen

Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort der vermissten 14-Jährigen machen kann, wird gebeten, sich an die Polizei in Kassel unter der Telefonnummer 0561 / 9100 zu wenden. (csa)

Eine 17-Jährige aus Kassel ist indes wieder da. Angehörige hatten sie Tage zuvor als vermisst gemeldet.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion