Mann nach Diebstahl aus Auto erwischt

Kassel. Nach einer Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen der Polizeireviere Ost und Süd-West wurde in der Nacht zum Donnerstag gegen 2.50 Uhr ein mutmaßlicher Dieb auf dem Fischhausweg (Forstfeld) gestellt.

Nach Angaben von Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch hatte eine 65-jährige Zeugin aus der Wißmannstraße den 35-jährigen Tatverdächtigen wenige Minuten zuvor dabei beobachtet, wie er an geparkten Autos testete, ob sie verschlossen waren. In Höhe der Hausnummer 40 schließlich fand er einen Wagen, den der Besitzer über Nacht offenbar unverschlossen abgestellt hatte.

Die Zeugin verständigte die Polizei und versuchte noch, den Dieb aufzuhalten. Dem gelang aber mit seinem Fahrrad die Flucht, die aber bereits nach wenigen Minuten zu Ende war. In einem Einkaufsnetz am Fahrradlenker fanden die Beamten zahlreiche Dinge, die der 35-Jährige offenbar aus dem Innen- und dem Kofferraum des unverschlossenen Renault gestohlen hatte. Das Diebesgut (CD, etwa 15 Euro und diverse Süßigkeiten) konnten noch in der Nacht dem Eigentümer zurückgegeben werden.

Den 35-Jährigen, der wegen zahlreicher Eigentumsdelikte bereits hinreichend polizeibekannt ist, erwartet nun ein erneutes Strafverfahren wegen Diebstahls. (use)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.