1. Startseite
  2. Kassel

45-Jähriger festgenommen: Mann schießt mit Gaspistole in Kassel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kathrin Meyer

Kommentare

Blaulicht Polizei
In der Innenstadt kam es am Dienstagabend zu einem Polizeieinsatz. (Symbolbild). © Friso Gentsch/dpa

Die Polizei hat am Dienstag in der Innenstadt einen Mann festgenommen. Gegen 20.50 Uhr hatte ein Zeuge den Notruf gewählt und berichtete, dass ein Mann mit einer Schusswaffe am Lutherplatz in die Luft geschossen habe.

Kassel – Als Einsatzkräfte den 45-Jährigen aus Kassel, dann im Bereich Mauerstraße stellten, fanden sie bei ihm eine im Hosenbund steckende, durchgeladene Schreckschusswaffe. Der Festgenommene ist der Polizei bereits bekannt.

Polizeieinsatz in Kassel: 45-jähriger Mann festgenommen

Er gab zu, mit der Pistole am Lutherplatz in die Luft geschossen zu haben. Andere Personen sollen sich laut des Zeugen zu dieser Zeit nicht in der Nähe aufgehalten haben. Die Waffe stellten die Beamten sicher, da der Mann keine Erlaubnis für die Waffe hatte. (kme)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion