Polizei sucht Zeugen

Bahnhof Wilhelmshöhe: Streit um fehlende Corona-Maske eskaliert - Mann schlägt zu

Bahnhof Wilhelmshöhe
+
Ein Streit um einen fehlenden Mund-Nase-Schutz im Bahnhof Wilhelmshöhe in Kassel ist am Donnerstag eskaliert.

Im Bahnhof-Wilhelmshöhe in Kassel ist eine Frau ohne Corona-Maske unterwegs gewesen. Ein Streit darüber ist plötzlich eskaliert.

Kassel – Der Streit um einen Mund-Nase-Schutz ist am Donnerstag im Bahnhof Wilhelmshöhe in Kassel eskaliert. Eine 45-jährige Frau war im Bahnhof ohne Maske unterwegs. Da sie keinen Mund-Nase-Schutz trug, wurde sie laut Bernd Kraus, Sprecher der Bundespolizei, von einem unbekannten Mann angesprochen.

Um eine Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, gibt es eine Maskenpflicht im Bahnhof Wilhelmshöhe in Kassel. Die Frau aus Kassel habe versucht zu erklären, dass sie aus medizinischen Gründen vom Tragen der Maske befreit ist. Dies könne sie auch mit einem Attest belegen. Mit dieser Antwort gab sich der Mann nicht zufrieden.

Kassel: Mann greift Frau im Bahnhof Wilhelmshöhe wegen fehlender Corona-Maske an

Zuerst schaukelte sich die Auseinandersetzung um die fehlende Corona-Maske nur verbal hoch. Nach kurzer Zeit habe der Mann die Frau jedoch unvermittelt geschlagen und sei dann aus dem Bahnhof Wilhelmshöhe in Kassel geflüchtet. Die 45-Jährige wurde dabei leicht im Gesicht verletzt.

Die Polizei hat eine Beschreibung des Mannes veröffentlicht, der die Frau im Bahnhof Wilhelmshöhe in Kassel angegriffen hat: Der Mann ist schlank, etwa 40 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, er trug eine braune Regenjacke, blaue Jeans, einen gemusterten Mund-Nasen-Schutz und einen schwarzen Fahrradhelm. Hinweise auf den Schläger an die Bundespolizei unter Tel. 05 61/ 81616. Der Streit ist nicht die erste Auseinandersetzung in Kassel, die wegen einer fehlenden Corona-Maske eskaliert ist. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.