1. Startseite
  2. Kassel

Vermisst in Kassel: Orientierungsloser Mann wohlbehalten im Linienbus entdeckt

Erstellt:

Von: Diana Rissmann, Luisa Weckesser

Kommentare

Seit Dienstag (14.12.2021) wird der 61-jährige Axel L. aus Kassel vermisst. Der Vermisste ist aufgrund einer Erkrankung nicht in der Lage, sich zu orientieren. (Symbolbild)
Seit Dienstag (14.12.2021) wird der 61-jährige Axel L. aus Kassel vermisst. Der Vermisste ist aufgrund einer Erkrankung nicht in der Lage, sich zu orientieren. (Symbolbild) © David Inderlied/dpa

Ein Mann aus Kassel wird vermisst. Axel L. ist orientierungslos und braucht Hilfe. Die Polizei bittet um Hinweise.

Update vom Mittwoch, 15.12.2021, 11.09 Uhr: Der vermisste 61-jährige Mann aus Kassel konnte am Mittwochvormittag in einem Linienbus in der Bosestraße in der Kasseler Südstadt angetroffen werden, das teilt die Polizei mit. Ein Busfahrer hatte gegen 10.25 Uhr die Polizei wegen einer offenbar orientierungslosen Person in dem Bus gerufen.

Wie die dort eingesetzte Streife des Polizeireviers Süd-West soeben mitteilt, handelt es sich bei dem Mann um den gesuchten 61-Jährigen, dem es soweit gut geht. Er wird nun durch die Beamten zurück nach Hause gebrach. Die Suche nach dem 61-Jährigen ist damit beendet. Die Polizei bedankt sich bei allen, die sich daran beteiligt haben.

Mann aus Kassel wird vermisst: Er nicht in der Lage, sich zu orientieren und braucht Hilfe

Erstmeldung vom Dienstag, 14.12.2021, 22.19 Uhr: Kassel – Seit Dienstag (14.12.2021) wird ein 61-Jähriger aus Kassel vermisst. Der Vermisste ist aufgrund einer Erkrankung nicht in der Lage, sich zu orientieren. Das teilt die Polizei in Kassel mit.

Die Beamten beschreiben den 61-Jährigen wie folgt:

Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe. Wer Hinweise zum derzeitigen Aufenthaltsort des Mannes geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Kassel unter 0561/910-0 in Verbindung zu setzen.

Auch eine Frau aus Kassel wurde vermisst. (luw)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion