1. Startseite
  2. Kassel

Mann wehrt sich bei Raubversuch in Kassel und schlägt Täter in die Flucht

Erstellt:

Von: Gregory Dauber

Kommentare

Ein 18-Jähriger hat versucht einen Mann zu überfallen, der in Kassel gerade aus seinem geparkten Auto steigt - doch der wehrt sich erfolgreich. (Symbolbild)
Ein 18-Jähriger hat versucht einen Mann zu überfallen, der in Kassel gerade aus seinem geparkten Auto steigt - doch der wehrt sich erfolgreich. (Symbolbild) © Patrick Seeger/dpa

Als ein 66-Jähriger in Kassel aus seinem Auto steigen will, versucht ein junger Mann ihn zu überfallen - der hatte nicht mit Gegenwehr gerechnet und landet im Gefängnis.

Kassel - Wie die Polizei Kassel berichtet, ereignete sich der Raubversuch am Heiligabend um 8.45 Uhr in der Kasseler Innenstadt. Ein 66-jähriger Mann wollte demnach gerade sein Auto an der Friedrich-Ebert-Straße parken, als er eine Person unmittelbar neben seinem Fahrzeug bemerkte. Der Mann öffnete die Tür und wurde laut Polizeimeldung direkt bedroht: Der Angreifer hatte ein Messer dabei und forderte Geld von dem Autofahrer.

Daraufhin soll der Autofahrer die Tür aufgestoßen haben und den deutlich jüngeren Angreifer in ein Handgemenge verwickelt haben. Überrumpelt von der Gegenwehr, ergriff der Angreifer die Flucht. Das Opfer blieb unverletzt und konnte die Polizei alarmieren.

Nach Raubversuch in Kassel - Beamte nehmen den jungen Mann fest

Die entsendeten Beamten des Reviers Mitte brauchten laut Polizeibericht nicht lange, um den mutmaßlichen Täter in Tatortnähe zu fassen. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt sich um einen 18-Jährigen aus Hanau. Bei seiner Festnahme wurde die vermeintliche Tatwaffe sichergestellt, heißt es von der Polizei. Als die Beamten die Personalien des jungen Mannes überprüften, stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl aufgrund eines Gewaltdeliktes vorlag. Nachdem er einem Richter vorgeführt wurde, landete der 18-Jährige in einer Justizvollzugsanstalt. (Gregory Dauber)

Erst am vergangenen Donnerstag hatte ein Mann versucht eine Tankstelle in Kassel zu überfallen - die Polizei fahndet mit einem Bild aus der Überwachungskamera. Weitere Nachrichten aus der Stadt Kassel gibt es in unserem kostenlosen Newsletter.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion