Bis zum 26. April können Sie sich bewerben

Marathon: HNA verlost Party-Tische

Kassel. Die HNA verlost 30 „Marathon-Party-Tische“ für den Eon Kassel Marathon am Sonntag, 4. Mai. An den Tischen können die Marathon-Fans frühstücken und die Teilnehmer lautstark anfeuern. Aufgeteilt werden die Tische auf die 14 Stadtteile, durch die die Marathon-Strecke führt. Gemeinsam mit Freunden oder der Familie können die Fans so ein exklusives Marathon-Erlebnis gewinnen.

Die Ausstattung für die Marathon-Tische übernehmen Sponsoren. So gibt es unter anderem eine Blumendekoration (Blumenhaus Wennmacher), Ahle Wurscht (Metzgerei Koch), Frühstücksüberraschungen (Edeka Todenhöfer), einen Kasten alkoholfreies Weizen (Hütt-Brauerei), einen Kasten Caldener Mineralwasser (Wilhelmsthaler Mineralbrunnen) und Gutscheine der Kurhessen-Therme. Die HNA gibt die aktuelle Ausgabe dazu und Klatschhände, mit denen die Fans für eine geräuschvolle Kulisse sorgen können. Die Tisch- und Bankgarnituren werden von Rudolph-Catering zur Verfügung gestellt. • Für die Marathon-Party-Tische können Sie sich ab sofort bewerben. Schreiben Sie einfach den Namen Ihrer Gruppe, Ihres Vereins, Ihrer Organisation oder Familie per E-Mail, Stichwort „Party-Tisch“, an

kontakt@hna.de Geben Sie bitte noch einen flotten Spruch an, warum Sie gern dabei wären. Die 30 „Marathon-Party-Tische“ werden unter den Einsendungen verlost,

Einsendeschluss ist Samstag, 26. April. Die Gewinner werden rechtzeitig benachrichtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. (mkx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.