Marktplatz: Ein Unikat für Liebhaber

Absolut fahrtauglich: Der Ford-Motor, das Getriebe und die Bremsen lassen sich praktisch überall reparieren.
1 von 15
Absolut fahrtauglich: Der Ford-Motor, das Getriebe und die Bremsen lassen sich praktisch überall reparieren.
Absolut fahrtauglich: Der Ford-Motor, das Getriebe und die Bremsen lassen sich praktisch überall reparieren.
2 von 15
Absolut fahrtauglich: Der Ford-Motor, das Getriebe und die Bremsen lassen sich praktisch überall reparieren.
Wolfgang Fischbach trennt sich von seinem selbstgebauten Exmo Dragon
3 von 15
Wolfgang Fischbach trennt sich von seinem selbstgebauten Exmo Dragon
Für Liebhaber: Der Roadster ist nichts für den Alltag, aber ein echtes Spaßfahrzeug
4 von 15
Für Liebhaber: Der Roadster ist nichts für den Alltag, aber ein echtes Spaßfahrzeug
Handarbeit: In 15 Jahren baute der ehemalige Karosseriebaumeister Wolfgang Fischbach das Kit Car mit viel Herzblut.
5 von 15
Handarbeit: In 15 Jahren baute der ehemalige Karosseriebaumeister Wolfgang Fischbach das Kit Car mit viel Herzblut.
Handarbeit: In 15 Jahren baute der ehemalige Karosseriebaumeister Wolfgang Fischbach das Kit Car mit viel Herzblut.
6 von 15
Handarbeit: In 15 Jahren baute der ehemalige Karosseriebaumeister Wolfgang Fischbach das Kit Car mit viel Herzblut.
Wolfgang Fischbach trennt sich von seinem selbstgebauten Exmo Dragon
7 von 15
Wolfgang Fischbach trennt sich von seinem selbstgebauten Exmo Dragon
Blickfang: Der Dragon ist ein wahrer Hingucker.
8 von 15
Blickfang: Der Dragon ist ein wahrer Hingucker.
Wolfgang Fischbach trennt sich von seinem selbstgebauten Exmo Dragon
9 von 15
Wolfgang Fischbach trennt sich von seinem selbstgebauten Exmo Dragon

Marktplatz: Wolfgang Fischbach trennt sich von seinem selbstgebauten Exmo Dragon

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Messerattacke Am Stern in Kassel
Bei einer Messerstecherei in der Nähe der Haltestelle Am Stern in Kassel wurde ein Mann am Samstagnachmittag …
Messerattacke Am Stern in Kassel
Hessen Solarcup auf dem Königsplatz
Regen und dunkle Wolken sorgten am Freitag dafür, dass die Solarflitzer nur mit Mühe voran kamen. Mehrere hundert …
Hessen Solarcup auf dem Königsplatz