Martini spendet 11.000 Euro fürs Stadtjubiläum

Kassel. Vom Verkauf des Kasseler Jubiläumspils profitiert in diesem Jahr auch die Stadt Kassel: Von jedem Kasten des Bieres der Martini-Brauerei werden seit dem vergangenen Jahr 25 Cent für das Kasseler Stadtjubiläum gespendet.

Wiki-Portal: 1100 Jahre Kassel

Pünktlich zum 1100. Geburtstag der Stadt Kassel kommt so eine Summe von 11.000 Euro zusammen. Die ersten 1100 Euro wurden bereits von Lothar Gauß und Walter Schmidt aus dem Brauereivorstand an Hans-Jochem Weikert, Leiter des Hauptamtes, übergeben.

Das Geld solle für den am Sonntag, 15. September, terminierten Festumzug verwendet werden, teilt Ingo Happel-Emrich, Pressesprecher der Stadt Kassel, mit. (mho)

Rubriklistenbild: © Fischer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.