Mit Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen

Mehrere Tausend Besucher beim Campusfest der Uni Kassel

+
Wie kann ein Oktopus Form und Aussehen verändern? Darüber informierten sich die Studentinnen (von links) Annika Schlimm und Parinaz Fazelian bei Meike Riedinger vom Fachgebiet Sozial- und Kulturgeschichte. „Passen Augen und Schnabel des Tieres durch eine Öffnung, dann passt auch der ganze Körper des Oktopusses durch“, sagt Riedinger. Auf einem Tisch Löchern in verschiedenen Größen konnten Besucher das mithilfe von Kuscheltieren und Gummifiguren gleich ausprobieren.

Die eigene Fitness testen, hinter die Kulissen der Mensa blicken, virtuell Feuer löschen, spannenden Vorträgen lauschen oder bei einer Bratwurst Live-Musik genießen – all das konnten Besucher auf dem vierten Campusfest der Uni Kassel.

Auf dem Campus Holländischer Platz präsentierten sich die Fachgebiete der Uni unter dem Motto „Wissenschaft zum Anfassen“. Rund 5000 Besucher sollen schätzungsweise gekommen sein, besonders gut besucht war auch der Vortrag zur Klimadebatte von Meteorologe und Moderator Sven Plöger.

Nicht nur die Wissenschaft stand an diesem Tag im Fokus, auch zahlreiche Angebote aus Kunst und Musik ergänzten das Programm. So sorgten etwa die Boomhorns Brassband der Uni Kassel und das Göttinger Trio Flooot, drei Rapper, die auch Posaune und Trompete spielen, für Stimmung auf dem Campus.

Mit Bühnenprogramm und Chillout-Bereich war auch das Waschbär Open-Air-Festival, das der Asta organisierte, sehr abwechslungsreich.

Mehrere Tausend Besucher beim Campusfest der Uni Kassel 

Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer
Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer
Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer
Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer
Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer
Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer
Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer
Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer
Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer
Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer
Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer
Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer
Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer
Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer
Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer
Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer
Campusfest Uni Kassel 2019
Bühnenprogramm, Vorträgen und Mitmach-Aktionen beim vierten Campusfest der Uni Kassel 2019 © Andreas Fischer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.