Messe Kassel: Diebe stehlen Tageseinnahmen aus Auto

Kassel. Diebstahl auf dem Kasseler Messeglände: Nach Ende der Frühjahrsausstellung haben unbekannte Täter am Sonntagabend eine Umhängetasche mit Geld und einen EC-Terminal aus dem Auto eines Ausstellers gestohlen.

Der 45-jährige Betreiber eines Messestandes mit Reinigungstechnik war damit beschäftigt, seinen Messestand abzubauen. Zu diesem Zweck hatte er seinen Pkw vor der Halle 3 abgestellt.

Nach Angaben von Polizeisprecher Michael Lange lud der Mann Elemente des Messestandes und Ware in einen Wagen, den er wiederholt zu seinem Auto vor die Halle 3 schob. Zwischenzeitlich habe er eine schwarz-goldene Herrenumhängetasche in den Fußraum auf der Beifahrerseite gelegt. Erst als er sich bereits auf der Heimfahrt befand, stellte der Aussteller fest, dass die Tasche weg war.

Offensichtlich hatten Diebe die Gegenstände in einem unbeobachteten Augenblick aus dem Wagen genommen. In der Tasche befanden sich die Tageseinnahmen, die Unterlagen über die während der Messetage abgeschlossenen Verträge und ein EC-Terminal.

Zeugenaufruf der Polizei

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0561/9100 zu melden. Die Ermittlungen führt die Operative Einheit der Polizeidirektion Kassel. (use)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.