Rassehunde-Ausstellung 2012

Hunde aus mehr als 20 Nationen werden sich am 8. und 9. Dezember 2012 in der Messe Kassel präsentieren.

Vom Akita bis zum Zwergschnauzer können Hunde aus über 260 verschiedenen Rassen und Varietäten auf dieser zur jahrelangen Tradition gewordenen einzigartigen Rassehunde-Ausstellung im vorweihnachtlichen Kassel bewundert werden. Im Blickpunkt stehen die Rassehunde-Wettbewerbe um die begehrten Titel-Anwartschaften und Pokale.

Schöne Rassehunde, Zuchtrichter aus verschiedenen Nationen und 55 Bewertungsringe, in denen die Wettbewerbe stattfinden, sind jedoch längst nicht alles, was es an diesem Wochenende in Kassel zu sehen gibt. Wer interessante und spannende Unterhaltung rund um das Thema Hunde erleben möchte, sollte sich einen Platz am Ehrenring in der Rothenbach-Halle sichern.

Rahmenprogramm

Dort wird an beiden Tagen ab 10.30 Uhr folgendes Programm geboten:

  • Dog Dancing
  • Tanzgruppe
  • Fly-Ball
  • Obedience
  • Agility
  • Cheerleaders
  • Rettungshunde
  • Helfer auf 4 Pfoten
  • „Tut nix“ – Das Supertalent

Für die Kinder

Im Rahmen der Veranstaltung gibt es kostenlose Attraktionen für Kinder:

  • Mal- und Basteltisch
  • Hundebilderwand
  • Hüpfburg
  • Karussell
  • Bobby-Car Parcours
  • Kinderschminken

Wieder verlockend sind sicher die Angebote der über 60 Industrieaussteller, die zu ausgiebigen Schnäppchenjagden einladen. Dort finden Hundefreunde sicherlich fast alles, was das Herz begehrt. Und wer noch keinen Hund hat, den er mit Leckerchen und Spielzeug verwöhnen kann, findet an den Informationsständen der Rassehunde-Zuchtvereine kompetente Ansprechpartner, die bei der Suche nach einem vierbeinigen Freund behilflich sind. (nh)

Partner dieser Sonderveröffentlichung

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.