Messe für Klang und Kino: Sound Brothers zeigt neueste Technik-Trends

Viel zu entdecken für Fans der Unterhaltungselekrtonik: Zur Messe der Sound Brothers (Bild aus dem Vorjahr) werden 10.000 Besucher erwartet. Foto:  Fischer

Kassel. Am Wochenende organisiert das Kasseler Unternehmen Sound Brothers zum 15. Mal die Unterhaltungselektronik-Messe „Home Cinema Trends 2015".

Die Messe, bei der Neuheiten für den häuslichen Kino- und Klanggenuss vorgestellt werden, ist nach der Internationalen Funkausstellung in Berlin die größte ihrer Art in Deutschland und lockt jedes Jahr an die 10.000 Besucher an. Geöffnet ist die Messe am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Zu sehen sind Produkte und Technologien aus den Bereichen Heimkino, Flachbild-TV, Beamer, Hifi, Surround-Sound und Musikstreaming. Einen Monat nach der IFA in Berlin zeigt „Sound Brothers“ das Neueste der Branche auch in Kassel.

Zu den Trends gehören laut Geschäftsführer Wolf Tauer Bildschirme mit OLED-Technlogie - dabei wird das TV-Bild aus selbstleuchtenden Dioden zusammengesetzt, um die Schärfe und Dynamik weiter zu erhöhen. Auch beim Klang haben die Entwickler weiter an der Schraube des Machbaren gedreht: Bei der Dolby-Atmos-Technologie kommt das Surrond-Klanggewitter nicht nur aus allen Richtungen, sondern auch von oben.

Ein weiteres Messethema sind Musikstreaming-Technologien und deren Integration in bestehende Hi-Fi-Anlagen. Vieles wird in speziell eingerichteten Studios in der Orangerie vorgeführt, der amerikanische Hersteller Bose fährt dafür eigens einen US-Truck an der Karlswiese vor.

Nach vielen Jahren im Kongress Palais Kassel war die Messe im vergangenen Jahr in die Orangerie gewechselt. „Das hat sich hervorragend bewährt“, sagte Tauer. In Verbindung mit dem erwarteten schönen Wetter gewinne der Messebesuch an Erlebnischarakter nicht nur für eingefleischte Technikfans.

Besucher der Messe können auch manche Schnäppchen machen: Am Sonntag ab 18 Uhr werden die Vorführgeräte der Ausstellung zu Sonderpreisen verkauft. Die Geräte können vorher reserviert werden.

Mehr Informationen: www.soundbrothers.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.