Metzgerei Armbröster setzt auf artgerechte Haltung und nachhaltige Produktion

Bewusster Fleischgenuss in Bio-Qualität

+
Qualität, die man schmeckt: In der Metzgerei Armbröster gibt es regionale Bio-Produkte.

Kassel. Hessens älteste zertifizierte Bio-Metzgerei arbeitet seit 1989 streng nach kontrollierten EU-Bio-Richtlinien. Bei der Bio-Metzgerei Armbröster werden sämtliche Fleisch- und Wurstprodukte gänzlich ohne Geschmacksverstärker, Phosphate und Emulgatoren hergestellt.

DOWNLOAD

PDF der Sonderseite Vorderer Westen, Kassel Mitte und Wehlheiden

Sämtliche Tiere stammen aus artgerechter Haltung und erhalten Futter aus eigener Herstellung frei von Gentechnik. Die Tiere kommen entweder aus dem eigenen Betrieb oder von langjährigen Partnern aus der Region. Zu den Lieferanten pflegt die Bio-Metzgerei vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen – zum Teil seit über 30 Jahren. Bei den Partnerbetrieben handelt es sich ausschließlich um Lieferanten, die nach kontrollierten Vorgaben von Demeter, Bioland oder der EU-Ökoverordnung arbeiten und regelmäßig überprüft und zertifiziert werden. Die ausnahmslos regionale Erzeugung garantiert kurze und damit ressourcenschonende Wege – ganz im Sinne der Nachhaltigkeit, die sich der Bio-Betrieb auf die Fahnen geschrieben hat. Ob Fleisch vom Schwein, Rind, Lamm, Wild oder Geflügel – die Erzeugnisse der Bio-Metzgerei Armbröster stehen für höchste Qualität aus nachhaltiger Produktion, hervorragenden Geschmack und ein absolut stimmiges Preis-Leistungsverhältnis.

Ein Besuch im Geschäft in der Friedrich-Ebert-Straße 143 oder am Stand in der Markthalle lohnt sich für alle, die Fleisch- und Wurstwaren bewusst genießen möchten.  pee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.