Milky Chance kommen nach Kassel: Konzert in Stadthalle

Spielen in der Kasseler Stadthalle: Das Kasseler Pop-Duo Milky Chance mit Philipp Dausch (links) und Clemens Rehbein. Foto: Wilde

Es ist die geeignete Bühne für Kassels erfolgreichsten Pop-Export: Milky Chance werden am 14. August ein großes Konzert in der Kasseler Stadthalle geben.

Derzeit sind Milky Chance auf großer Nordamerika-Tour, aber schon jetzt können sich die heimischen Fans auf den 14. August freuen: Dann gibt das Kasseler Pop-Duo ein großes Konzert in der Kasseler Stadthalle.

„We’re coming home“, schrieben Clemens Rehbein und Philipp Dausch auf ihrer Facebook-Seite. Es ist der erste Auftritt der beiden Aufsteiger seit dem zweitägigen Lichtdicht-Festival im Kulturzelt vorigen Sommer. Und es wird das letzte Deutschland-Konzert sein, bevor sich die beiden in eine längere kreative Pause verabschieden, um ihr zweites Album aufzunehmen.

Ihre Hits wie „Stolen Dance“ und „Down By The River“ werden Milky Chance Mitte Juni auch auf dem Southside und dem Hurricane spielen, den beiden riesigen Schwester-Festivals in Neuhausen (Baden-Württemberg) und im niedersächsischen Scheesel. Karten für den Kasseler Auftritt mit noch nicht bestätigten Support-Bands gibt es ab Freitag, 8 Uhr, hier: http://bit.ly/MilkyChanceKasselShow

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.