Mitmachen und gewinnen

Praktischer Kleintransporter: Der neue Daily wird jetzt auch mit einer 8-Gang-Wandler-Automatik angeboten. Foto: ampnet

New Daily: Iveco Betrieb in Kassel lädt ein

Iveco bietet den Daily jetzt auch mit einer 8-Gang-Wandler-Automatik an. Die Hi-Matic verfügt über einen Eco- und einen Power-Modus (beispielsweise für Überholvorgänge) sowie einen Rangiermodus. Entsprechend dem überwiegenden Einsatzbereich des Transporters hat Iveco für die gewichtsneutralen Automatikversionen passende Ausstattungslinien sowohl für Fahrgestelle als auch für Kastenwagen definiert. Der Daily Hi-Matic Urban ist für den Stadtverkehr, der Hi-Matic Regional für vorwiegende Landstraßenfahrten und der Hi-Matic für Strecken mit hohem Autobahnanteil konzipiert.

PDF der SonderseiteNutzfahrzeuge

Während die Urban-Variante ausschließlich mit dem 2,3 Liter-Motor verfügbar ist, gibt es beim Regional alternativ auch den 3,0-Liter-Motor, wie ihn der International standardmäßig hat. Die Daily Hi-Matic sind vorkonfiguriert und kostengünstiger als mit einzeln bestellter Ausstattung gleichen Umfangs.

Der Iveco Betrieb Kassel in der Richard-Roosen-Str. 1 veranstaltet am Mittwoch, 17. und am Donnerstag, 18. Juni, ein buntes Programm rund um die Iveco-Nutzfahrzeuge. Einer der Höhepunkte: Besucher können einen neuen Daily gewinnen. Weitere Informationen dazu unter: www.iveco-Aktionen.de/Roadshow (ampnet/jri)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.