Geburtstagsständchen für Joe’s Garage

+
Kneipenchefs Dirk van der Werf und Carsten „CeBe“ Bischoff (von links, hier mit Berthold Althoff vom Musikzentrum in der Bildmitte)

Platzkonzert auf Kassels Partymeile: Vor der Kultkneipe Joe’s Garage, die ihr 25-jähriges Bestehen feiert, rückten am Donnerstagabend auf der Friedrich-Ebert-Straße rund 30 Blasmusiker zu einem Geburtstagskonzert an.

Das Orchester vom Musikzentrum im Kutscherhaus unterhielt mit Rock- und Popklassikern, Swing und Filmmusik eine Stunde lang eine Schar von Gratulanten und Partygängern, bevor rund um die proppenvolle „Garage“ lässig weitergefeiert wurde.

Das war aber erst der Einstieg in die Geburtstags-Festspiele, welche die Kneipenchefs Dirk van der Werf und Carsten „CeBe“ Bischoff das Wochenende über aufbieten: Am Freitagabend spielt ab 22 Uhr die Kasseler Band Rockmachine mit musikalischen Gästen. Eine große Party steigt am Samstagabend, und am Sonntag ab 15 Uhr liest Dirk van der Werf Anekdotisches aus 25 Jahren Joe’s Garage.

25 Jahre Joe's Garage in Kassel

Lesen Sie auch:

Kultkneipe wird 25 Jahre alt

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.