Große Auswahl bei Samen-Rohde

Von Futterstationen bis Schlitten - hier gibt es alles für den Winter 

+
Inhaber Frank Rohde

Auch für die kalte Jahreszeit ist die Kasseler Firma Samen-Rohde am Königsplatz der richtige Ansprechpartner – auch wenn es in dieser Jahreszeit nicht so sehr um Saatgut geht.

Samen-Rohde führt seit Jahren hochwertige Nistkästen, Vogelhäuser, Vogelfutterstationen, Leuchtsterne und Schlitten in einer reichhaltigen Auswahl. Die Vogelhäuser sind deutsche Qualitätsprodukte, stammen aus einer Meisterwerkstatt und werden aus Sauerländer Holz gefertigt. Robust, funktional und wetterfest sind sie eine Zierde für jeden Balkon und Garten. 

Ein Futtersilo schützt die Leckerbissen vor Wind, Wetter und Verunreinigungen. Eine große Auswahl in verschiedenen Größen und Ausführungen – passend für jeden Balkon oder Garten – ist vorrätig. Beim Kauf eines Vogelhauses mit Ständer verschenkt Samen-Rohde eine Packung Futter. Nur mit dem richtigen Futter kann man viele Vögel anlocken und gut beobachten.

Besonderer Wert auf nahrhaftes Futter 

Besonderen Wert wird auf gutes und nahrhaftes Futter gelegt. „Unser leckeres Futter hilft den Singvögeln das ganze Jahr“, erklärt Inhaber Frank Rohde. „Wir mischen unser Futter aus besten Zutaten frisch zusammen. Gerade das schalenfreie Futter wird von den Vögeln restlos verzehrt und der Balkon bleibt sauber.

Für die kommende Weihnachtszeit bietet Samen-Rohde über 100 Leuchtsterne aus fairer Produktion an. Sie zaubern Sternenglanz in jeden Raum und stimmen so auf eine besinnliche Weihnachtszeit ein. Und wenn mal wieder richtig Schnee fällt, beraten die Rohde-Mitarbeiter gerne beim Kauf eines guten Schlittens. Vom Poporutscher über die schnellen schwedischen Snowracer von Stiga oder dem klassischen Davoser Schlitten oder Hörnerrodel – für jeden ist der passende Schneeflitzer auf Lager.

„Vom 2. bis 10. November finden Sie unser Winterprogramm auch an unserem Stand auf der Kasseler Herbstausstellung.“ Am Sonntag, 3. November, hat Samen-Rohde von 13 bis 18 Uhr geöffnet.  plu

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.