Termin ist beliebt in Kassel

Hochzeit am 20.02.2002: „Mehr Glück bringt solch ein Datum nicht“

+
Er hat schon mit 2500 Paare Hochzeit gefeiert : Frank Müsken, Leiter des Standesamtes Kassel, hat die Erfahrung gemacht, dass Ehen, die an einem Schnapstag-Datum geschlossen werden, nicht unbedingt glücklicher verlaufen.

In Kassel wäre keine weitere Hochzeit am 20.02.2020 mehr möglich. So beliebt ist dieser Termin. 

  • In Kassel lassen sich viele Paar am 20.02.2020 trauen 
  • Beliebter Termin für die Hochzeit 
  • Standesamt in Kassel ausgebucht 

Kassel - Am 20.02.2020 werden auch in Kassel mehr Menschen als sonst an einem Donnerstag getraut. Solch ein besonderes Datum bringt aber nicht unbedingt mehr Glück für die Ehe.  

Viele Menschen feiern im Februar gerne Karneval. Aber Hochzeit? Das Wetter ist in diesem Monat einfach unberechenbar. Kälte und Regen sind wahrscheinlicher als Wärme und Sonnenschein. Dass sich am heutigen Donnerstag auch in der Stadt und im Landkreis Kassel überdurchschnittlich viele Paare trauen lassen, liegt wohl am Datum: 20.02.2020.

Kassel: keine weitere Hochzeit mehr möglich 

Im Standesamt in Kassel sind alle elf zur Verfügung stehenden Trau Termine ausgebucht. Normalerweise würden sich an einem Donnerstag drei bis vier Paare im Trausaal das „Ja-Wort“ geben, sagt Frank Müsken, Leiter des Standesamtes.

Warum sich viele Menschen am Tag eines solch einprägsamen Datums trauen lassen, darüber kann Müsken nur mutmaßen. Wahrscheinlich stimme das Vorurteil, dass man (Mann) sich dieses Datum besser merken kann und die Gefahr damit geringer werde, künftig den Hochzeits-Tag zu vergessen. Damit geht man Ärger aus dem Weg.

Untersuchung aus Kassel: das Datum der Hochzeit bringt auch nicht mehr Glück 

Allerdings scheinen Ehen, die an solch einem besonderen Datum geschlossen werden, nicht unbedingt stabiler als andere zu sein. Im Gegenteil. Im Standesamt in Kassel hat man im vergangenen Jahr eine interessante Untersuchung zum Thema Hochzeit gemacht. 

Am 9. 9.1999 ließen sich in Kassel 36 Paare trauen, erzählt der 52-jährige Müsken, der seit 1992 im Standesamt arbeitet und seitdem rund 2500 Paare getraut hat. Und von diesen 36 Paaren waren 2019 nur noch neun verheiratet. Normalerweise heißt es ja: Jede dritte Ehe wird geschieden. Beim 9. 9.1999 in Kassel heißt es: Nur jede vierte Ehe wurde nicht geschieden. 

„Mehr Glück bringt solch ein Datum nicht“, sagt Müsken. Vielleicht gebe es die Tendenz, dass Schnellentschlossene solch ein Datum vorziehen.

Hochzeit in Kassel: Keine "amerikanischen Verhältnisse" 

Allerdings gebe es in Kassel keine „amerikanischen Verhältnisse“, sagt der Standesbeamte. Es gebe kaum Paare, die so spontan wie in Las Vegas heiraten. Nur wenige würden sich trauen lassen, wenn sie sich erst einige Wochen kennen. Die meisten Paare würden im voraus planen. Man kann die Trauung ein Jahr im Vorfeld reservieren.

Sind die Paare, die sich an einem einprägsamen Datum trauen lassen, irgendwie auffälliger als andere? „Unsere Erfahrung ist, dass sie genauso wie alle anderen Brautpaare sind“, sagt Müsken. Allerdings seien die Paare generell sehr unterschiedlich. 

Manche seien schrill und extrovertiert, andere seien dermaßen introvertiert, dass sie sich nicht mal nach der Trauung küssen würden. Einige seien superchic gekleidet, manche würden zur Hochzeit komplett in derselben Farbe erscheinen. 

Kassel: Datum für Hochzeit hat oft tiefere Bedeutung 

Es sei aber auch schon vorgekommen, dass Paare im Standesamt in Kassel, mit einer Plastiktüte zur Hochzeit aufgetaucht sind, weil sie vorher noch in der Stadt eingekauft haben.

Er selbst habe an einem ganz normalen Tag geheiratet und sei mit seiner Frau immer noch glücklich, sagt Müsken. Er verrät, dass er sich eigentlich an einem 1. April trauen lassen wollte. 

Bei diesem Termin habe aber seine Frau gestreikt, sagt Müsken. An einen Aprilscherz habe er aber nicht gedacht, sondern an seine Großeltern, die einst an einem 1. 4. geheiratet haben und bis zum Tod verheiratet blieben. Und das glücklich.

Das wünschen sich wohl alle Paare: Ob sie nun am 20.02.2020 oder an einem anderen Tag heiraten.

Im vergangenen Jahr feierten viele Paare am 19.09.2019 in Hann. Münden Hochzeit. Wie viele es in Kassel waren und ob die Ehen noch bestehen, ist uns nicht bekannt.

So wie viele Paare feiern auch Jacqueline und Janek am 20.02.2020 Hochzeit. Kennengelernt haben sie sich in Kassel. 

Video: Für manche ist es das Datum, für andere der Ort - Hochzeit unter Wasser 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.