Durch unsichere Fahrweise aufgefallen

Fahrt wird ernste Folgen haben: 17-Jährige steuert Mercedes ohne Führerschein durch Kassel

+
Die Polizisten brachten die Jugendliche nach Hause und übergaben der überraschten Mutter den Schlüssel für den Mercedes.

Durch ihre auffällig unsichere Fahrweise ist in der Nacht zum Mittwoch eine 17-Jährige aufgefallen, die in Kassel-Bettenhausen einen Mercedes steuerte.

Die Jugendliche hat allerdings noch gar keinen Führerschein. Sie muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Eine Streife sei gegen 1 Uhr das Fahrzeug auf der Dresdener Straße aufgefallen, so Polizeisprecherin Ulrike Schaake. Die Beamten hielten den Wagen in der Göttinger Straße an und kontrollierten die beiden jungen Frauen am Steuer und auf dem Beifahrersitz. 

17-Jährige musste mit aufs Revier in Kassel

Die Fahrerin hatte keinen Ausweis dabei und beteuerte mehrfach, dass sie 18 sei und ihren Führerschein nur vergessen habe. Die Polizisten hegten allerdings bereits deutliche Zweifel an dem angegebenen Geburtsdatum und den genannten Personalien, weshalb sie die junge Mercedesfahrerin mit auf das Revier nehmen wollten. 

Auf der Fahrt dorthin räumte sie schließlich ein, dass sie erst 17 Jahre alt ist und noch keinen Führerschein hat.

Mitteilung an Führerscheinstelle und Anzeige

Die Polizisten brachten die Jugendliche nach Hause und übergaben der überraschten Mutter den Schlüssel für den Mercedes, der der Familie gehört. Für die 17-Jährige hat der nächtliche Fahrversuch nun ernste Folgen. 

Die Polizisten fertigten neben der Anzeige auch eine Mitteilung an die Führerscheinstelle. Außerdem leiteten sie eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gegen die Jugendliche wegen der falschen Angabe ihres Geburtsdatums ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.