Sie machen Videos mit Buchtipps: Wir stellen zwei Booktuberinnen aus Kassel vor

Videos mit Buchtipps: Von Lesern für Leser

Leidenschaft für Bücher: Die beiden Kasseler Booktuberinnen Janina Müller (links) und Andrea Wiedenhöft geben in ihren Kanälen bei Youtube Lesetipps und wollen damit die junge Zielgruppe für Bücher begeistern. Foto: Koch

Kassel. Auf der Videoplattform Youtube finden sich zahlreiche Beiträge, die Hilfe für alle Lebenslagen versprechen. Zum Beispiel Kochrezepte, Schmink- und Basteltipps. Immer größerer Beliebtheit erfreut sich Booktube.

Videos mit Buchtipps. Wir stellen zwei Booktuberinnen aus Kassel vor.

Blätterrascheln begrüßt die Besucher in Rotkäppchens Welt. Doch wir sind nicht etwa im dunklen Wald, sondern in den digitalen Sphären von Youtube. Das Rascheln stammt von Papierseiten, denn Janina Müller aus Kassel ist Booktuberin. In ihrem Kanal „Rotkäppchens Welt“ stellt sie Bücher vor und will insbesondere junges Publikum zum Lesen animieren.

Auch Andrea Wiedenhöft teilt ihre Leidenschaft für Bücher über Youtube mit der Öffentlichkeit. „Es ist einfach eine tolle Möglichkeit, sich über Bücher auszutauschen“, sagt die 34-jährige Kasselerin.

„Ich hab schon vorher immer regelmäßig Videos auf Youtube geschaut“, sagt Wiedenhöft. Da könne man sich ja beispielsweise gute Tipps zum Kochen holen. Irgendwann sei sie dann auf Booktube aufmerksam geworden.

Ähnlich war es auch bei Janina Müller: „Am Anfang war ich nur ein stiller Zuschauer.“ Dann habe man sich mal mit einem Kommentar beteiligt, und irgendwann entstand dann das erste eigene Video. „Freunde und Bekannte teilen nicht so die Leidenschaft zu lesen, da ist Booktube einfach eine tolle Möglichkeit für Austausch und Diskussion mit Gleichgesinnten.

Wiederkehrende Formate 

Unter den Booktubern gibt es einige wiederkehrende Formate, die sich neben den Buch-Rezensionen etabliert haben. So gibt es vielfach Rückblicke auf den Lesemonat, die Neuzugänge werden vorgestellt oder eine Auswahl aus dem „SuB“. „SuB“ ist die Abkürzung für den Stapel der ungelesenen Bücher.

„Das Amateurhafte in unseren Videos ist gewollt.“

„Eigentlich sind alle Booktuber auch ein wenig kaufsüchtig“, gesteht Andrea Wiedenhöft lachend. Nicht selten belaufe sich der Stapel der ungelesenen Bücher bei einigen Booktubern auf über 200 Exemplare.

Man inspiriere sich einfach immer gegenseitig. Wenn jemand ein Buch empfehle, von dem man schon einige gute Leseempfehlungen bekommen habe, dann müsse man das einfach kaufen.

Eins ist den beiden allerdings ganz wichtig: Sie wollen keine professionellen Literaturkritiker sein. Booktube sei mehr von Lesern für Leser. „Das Amateurhafte in unseren Videos ist gewollt“, sagt Müller. Das Publikum von Youtube erwarte keine wissenschaftliche Bewertung. Das sei vielfach eine subjektive Einschätzung und an die Persönlichkeiten gebunden.

Geld verdienen können beide mit ihrer Leidenschaft für Bücher derzeit noch nicht. Das sei bei Youtube derzeit eher bei Beautythemen der Fall, sagen sie. Verlage bieten den Booktubern allerdings bereits kostenlos Bücher zur Rezension an.

Wie viel Zeit sie in ihr Hobby stecken? Booktube sei schon sehr zeitaufwändig, bestätigen beide. Weniger der Videodreh und Schnitt, sondern das Lesen der Bücher erfordere Zeit. Aber die nehmen sich die beiden Booktuber gerne.

Tipps der Booktuberinnen:

Andrea Wiedenhöft (34) ist Versicherungsfachfrau und bloggt unter Wilja’s Bücherkanal. Seit dem Herbst 2014 teilt die Kasselerin ihre Leidenschaft für Bücher auf ihrem Youtube-Kanal. Sie hat 105 Videos veröffentlicht und 1220 Abonnenten.

Andrea Wiedenhöft empfiehlt für die Urlaubszeit:

1. On the Island. Liebe, die nicht sein darf, Tracey Garvis Graves, Goldmann, S. 377, 8,99 Euro.

Sommergeschichte, was fürs Herz.

2. Splitterfasernackt, Lilly Linder (Autobiografie), Knaur, S. 395, 9,99 Euro.

Schockierend, glasklare, derbe Sprache, die trotzdem Hoffnung vermittelt.

3. Die unendliche Geschichte, Michael Ende, Thienemann, S. 480, 19,99 Euro.

„Alltime-Favorit“ zum Abtauchen.

4. Anna Karenina, Leo Tollstoi, Anaconda, S. 922, 9,95 Euro. Erwachsenenliteratur, in der einige Kapitel besonders fesseln.

Janina Müller ist Erzieherin, ihr Youtube-Kanal heißt Rotkäppchens Welt. Die 25-jährige Kasselerin ist seit Anfang des Jahres 2015 als Booktuberin aktiv. Ihr Kanal heißt „Rotkäppchens Welt“ und hat bereits annähernd 400 Abonnenten. Janina Müller hat dort bisher insgesamt 70 Videos veröffentlicht.

Rotkäppchens Buchtipps für die Sommerferien:

1. Hope Forever, Colleen Hoover, dtv, Jugendbuch, S. 528, 9,95 Euro.

Gefühlsachterbahn und zugleich spannender Liebesroman.

2. Zeit deines Lebens, Cecilia Ahern, Fischer Verlag, S. 382, 9,99 Euro.

Nachdenken über das Leben und die Frage, ob Geld alles ist.

3. Die letzten Tage von Rabbit Hayes, Anna Mc Partlin, rororo, S. 464, 12 Euro.

Bringt den Leser zum Weinen und zum Schmunzeln.

4. Irgendwann für immer, Katja Millay, Arena Verlag, Jugendbuch, S. 496, 17,99 Euro.

Die Charaktere des Buches stehen im Vordergrund.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.