Untersuchung zeigt Stärken und Schwächen auf

Städte-Ranking: Kassel punktet mit Kultur - Diesen Platz belegt die Stadt

+
Mit seinem kulturellen Angebot kann Kassel in dem aktuellen Städte-Ranking punkten. 

Im aktuellen Städte-Ranking des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zählt Kassel zu den 20 dynamischsten Städten Deutschlands.

Kassel – Im aktuellen Städte-Ranking des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zählt Kassel zu den 20 dynamischsten Städten Deutschlands. Bei der Bewertung der aktuellen Lebenssituation schafft es die Stadt allerdings nur ins Mittelfeld.

Untersuchung in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftswoche

Für die jährliche Untersuchung vergleicht die Gesellschaft IW Consult des arbeitgebernahen IW in Zusammenarbeit mit der „Wirtschaftswoche“ und dem Internetportal Immobilienscout24 die aktuelle Wirtschaftskraft, die Entwicklung sowie die Zukunftsperspektiven von 71 kreisfreien Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern. Analysiert werden Faktoren wie Wirtschaftsstruktur, Arbeitsmarkt, Immobilien, Forschungsstärke, Zukunftsindustrien und Lebensqualität.

Das Niveau-Ranking bewertet die aktuelle Wohn-, Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftssituation

Kassel landet hier auf Platz 42 (Vorjahr: Rang 43). Positiv wirkt sich die Pendlerquote von 19,1 pro 100 Einwohner aus. In dieser Kategorie belegt die Stadt Rang 15. 

Auch die Zahl der Gästeübernachtungen mit 5,1 je Einwohner schlägt positiv zu Buche (Rang 20). Negativ fällt hingegen ins Gewicht, dass der Untersuchung zufolge die Zahl der Gewerbeanmeldungen unter derer der -abmeldungen liegt (Rang 67). Auch der Umstand, dass je 1000 Bestandswohnungen nur drei neu gebaut werden, bedeutet Minuspunkte für Kassel (Rang 63).

Im Dynamikvergleich landet Kassel auf Rang 15

Im Dynamikvergleich, der die Entwicklung Kassels bewertet, erreicht die Stadt Rang 15 (Vorjahr: Rang 16). Positiv fällt die sinkende Zahl jugendlicher Arbeitsloser ins Gewicht. Die Untersuchung verzeichnet einen Rückgang um 3,5 Prozentpunkte in den vergangenen fünf Jahren. Damit landet Kassel auf Rang 6. 

Ebenso hat in dieser Zeitspanne die Zahl überschuldeter Haushalte um 0,6 Prozentpunkte abgenommen (Platz 7). Negativ wirkt sich die steigende Zahl von Arbeitslosengeld-II-Empfängern (Plus 0,8 Prozentpunkte, Rang 64) sowie die schwache Beschäftigungsrate von Frauen aus. Sie ist demnach in den vergangenen fünf Jahren nur um 4,3 Prozentpunkte gestiegen (Rang 55).

Zukunftsfähigkeit - Kassel punktet vor allem im Bereich Kultur

Wie gut Kassel auf zukünftige Herausforderungen vorbereitet ist, soll der Zukunftsindex widerspiegeln. Hier landet die Stadt auf Platz 33 (Vorjahr: Rang 34). Sie kann dabei besonders im Bereich Kultur punkten. Im Schnitt geht jeder Einwohner Kassels einmal jährlich ins Theater oder in die Oper (Rang 13). Auf Platz 19 liegt die Stadt bei der Anzahl an Hochschulabsolventen im Bereich Kultur- und Kreativwirtschaft, die um 0,7 Prozent gestiegen ist.

Negativ wirkt sich hingegen die geringe Zahl an Beschäftigten in Forschung und Entwicklung aus, die bei 4,2 je 1000 Einwohner liegt (Rang 51). Besonders schlecht schneidet Kassel bei der Versorgung mit schnellem Internet ab. Die Breitbandversorgung (Glasfaser) ist laut Untersuchung schlichtweg nicht vorhanden. Mit null Prozent belegt die Stadt hier Rang 46.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.