Schienen und Gleisbett herausgenommen

Kasseler Innenstadt ist eine Großbaustelle

Kassel. Am Stern und in der Königsstraße gibt es in den Sommerferien Großbaustellen, bei denen alles klappen muss. Bislang sieht es gut aus, die Fortschritte nach drei Arbeitstagen sind enorm.

Sechs Wochen lang fahren keine Straßenbahnen durch die Innenstadt. Auf dem Königsplatz ist ein großer Kreis für Baufahrzeuge und als Materiallager durch einen Bauzaun abgesperrt. Kurz vor und kurz nach dem Platz kann man die Straße überqueren. Fußgänger müssen sich rechtzeitig überlegen, wo sie hinwollen. 

An der Oberen Königsstraße sind bereits die Schienen und das Gleisbett herausgenommen worden. Das gilt auch für die Untere Königsstraße Richtung Stern. Rechts und links der Baugrube trennt ein Bauzaun den Fußweg ab. Die Zusage, dass alle Geschäfte trotz der Großbaustelle erreichbar bleiben, wird eingehalten.

Für die Koordination der Arbeiten ist Wolfgang Evers von der Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH (KVV) zuständig. Man habe sich im Vorfeld mehrfach mit Anliegern und Kaufleuten getroffen und werde das auch während der Bauarbeiten machen, berichtet er. Ziel sei es, dass die Innenstadt trotz der Bauarbeiten gut erreichbar bleibt. Bislang scheint das gut zu klappen. An allen Übergängen von der Oberen Königsstgraße bis zum Stern sind Helfer postiert, die die Fußgänger lotsen.

Bauarbeiten an der Königsstraße in Kassel gestartet

Umbau der Königsstraße, Sanierung, Bauarbeiten, Sternkreuzung, KVGFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Umbau der Königsstraße, Sanierung, Bauarbeiten, Sternkreuzung, KVGFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Umbau der Königsstraße, Sanierung, Bauarbeiten, Sternkreuzung, KVGFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Umbau der Königsstraße, Sanierung, Bauarbeiten, Sternkreuzung, KVGFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Umbau der Königsstraße, Sanierung, Bauarbeiten, Sternkreuzung, KVGFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Umbau der Königsstraße, Sanierung, Bauarbeiten, Sternkreuzung, KVGFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Umbau der Königsstraße, Sanierung, Bauarbeiten, Sternkreuzung, KVGFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Umbau der Königsstraße, Sanierung, Bauarbeiten, Sternkreuzung, KVGFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Umbau der Königsstraße, Sanierung, Bauarbeiten, Sternkreuzung, KVGFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Umbau der Königsstraße, Sanierung, Bauarbeiten, Sternkreuzung, KVGFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Umbau der Königsstraße, Sanierung, Bauarbeiten, Sternkreuzung, KVGFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Umbau der Königsstraße, Sanierung, Bauarbeiten, Sternkreuzung, KVGFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Umbau der Königsstraße, Sanierung, Bauarbeiten, Sternkreuzung, KVGFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Umbau der Königsstraße, Sanierung, Bauarbeiten, Sternkreuzung, KVGFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider

Rubriklistenbild: © Dieter Schachtschneider

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.