Größtes Volksfest in Kassel

Zissel ist in Kassel gestartet: Krönung der Zisselhoheiten zum Auftakt 

+
Zisselprinzessin Chantal Pelzel (von links), Zisselkönigin Katharina Pahl und Fullenixe Nina Fleischhut.

Der Zissel 2019 in Kassel ist gestartet. Zum Auftakt wurden die Zisselhoheiten gekrönt. Später am Abend wird traditionell der "Häring" gehisst.

Aktualisiert am 2. August um 20 Uhr - Gewählt wurden sie als Botschafterinnen des Kasseler Zissels bereits Mitte Juni, seit Freitagabend zeigt sich das Hoheiten-Dreigestirn nun offiziell mit Diadem und Schärpe: Zisselprinzessin Chantal Pelzel (von links) ist im wirklichen Leben angehende Erzieherin, Zisselkönigin Katharina Pahl macht gerade ihren Studienabschluss in Wirtschaftswissenschaften und Fullenixe Nina Fleischhut ist in der Ausbildung zur Bankkauffrau. 

Die Drei bekamen ihre Insignien bei der Auftaktfeier im Prinzessgarten von Regierungsvizepräsident Hermann-Josef Klüber, Oberbürgermeister Christian Geselle und Zisselpräsidentin Christina Hackenberg angelegt. 

In den kommenden Tagen steht den Repräsentantinnen ein Mammutprogramm bevor: Bei einer Fülle von Zissel-Programmpunkten und Vereinsaktivitäten entlang der Fulda gilt es für das Trio, von früh bis spät in die Nacht Flagge zu zeigen.

Wasserski-Artistik stimmt auf Zissel ein

Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler
Zissel 2019;Wasserski-Show auf der Fulda bei der Wassersport Vereinigung Cassel (WVC) am 01.08.2019Foto: Christian Hedler
 © Christian Hedler

Zissel in Kassel: Das kann man erleben

Bis einschließlich Montag, 5. August, werden auf der Feiermeile zum Zissel an der Fulda, in den Boots- und Vereinshäusern, beim Land- und beim Wasserfestzug Hunderttausende Besucher aus der gesamten Region erwartet. Ein Überblick über die wesentlichen Attraktionen:

Zisselmeile

Von der Drahtbrücke bis zum Auebad reicht die Festmeile am Auedamm, rund um die Karlswiese werden zudem einige größere Fahrgeschäfte aufgebaut. Etwa 130 Schausteller werden sich mit ihren Ständen und Attraktionen beim Zissel präsentieren.

Livemusik

Auf insgesamt fünf Bühnen sorgen Bands und Künstler aus der Region für Unterhaltung. Die Bühne auf der Regattawiese wird diesmal größer ausfallen als in Vorjahren.

Gastronomie

Unter den Bäumen zwischen Hessenkampfbahn und Regattawiese wird ein lauschiges Weindorf eingerichtet. Nahe dem Auebad bieten rund 20 Stände einer Street-Food-Meile exotische Imbisse aus vielen Weltgegenden an.

Festzüge

Höhepunkte des Zisselwochenendes werden am Sonntag, 4. August, die beiden traditionellen Festzüge sein. Der Landfestzug startet um 12.30 Uhr durch die Innenstadt, der Wasserfestzug mit Booten auf der Fulda beginnt um 16 Uhr.

Besonderheiten

Besondere Attraktionen im Zisselprogramm sind eine Turmspring-Show im Auebad (Samstag, 18, 20 und 22 Uhr), das traditionelle Fackelschwimmen in der Fulda (Samstag, 22 Uhr) sowie der neue „Zissel Gladiator Run“, ein Gaudi-Wettkampf für Teams (Samstag 11–16 Uhr, Gelände KSV Auedamm).  asz

Service: Das komplette Programm des Zissel auf zissel.de

Mehr Busse und Bahnen zum Zissel

Zum Zissel am kommenden Wochenende erweitern die Nahverkehrsbetreiber KVG und NVV ihr Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln: Alle Trams und Busse aus der Innenstadt sowie Anschlussbusse fahren am Freitag und Samstag eine Stunde länger als im Fahrplan verzeichnet – also bis 0.30 Uhr oder 0.45 Uhr.

Danach sind die Nachtschwärmerfahrzeuge unterwegs: Die Tramlinien N1, N3, N4 und N5 sowie die Busse N10, N37, N40 und N52 fahren ab den Haltestellen Königsplatz/Mauerstraße um 1 Uhr und um 2.15 Uhr.

Im Anschluss daran fährt am Bahnhof Wilhelmshöhe die Linie N 53. Im weiteren Umland verkehren die Buslinien N 49 sowie die AST N 42 und N 200. Die Nachtschwärmer N37, N40, N49 und N52 fahren zusätzlich um 3.30 und 4.45 Uhr ab Königsplatz/Mauerstraße ab. Im Stadtgebiet fahren darüber hinaus die Anrufsammeltaxi-Linien. Die Buslinie 500 in Richtung Gudensberg, Fritzlar und Bad Wildungen fährt in den Nächten auf Samstag und Sonntag zusätzlich um 1.16 Uhr ab Hauptbahnhof, 1.20 Uhr ab „Rathaus/Fünffensterstraße“, 1.26 Uhr ab „Auestadion“.

Auch bei Regiotrams werden am Freitag- und Samstagabend Spätfahrten angeboten: Baustellenbedingt vom Auestadion fährt um 0.44 Uhr die Linie RT 4 als Bus Richtung Wolfhagen. Wegen der Sperrung des Auedamms für den Autoverkehr ab heute, 20 Uhr, bis Dienstag, 6. August, Betriebsschluss, pendelt der Bus der Linie 16 auf zwei Routen: Vom Rothenberg bis „Königsplatz/Mauerstraße“ sowie vom Auestadion über die Haltestellen der Fuldaaue bis zum Auebad. Wie bei früheren Zisseln ergänzt die KVG den Abschnitt Auestadion bis Auebad mit zusätzlichen Fahrten der Buslinie 16.

Lesen Sie dazu: Zissel in Kassel: Ab Dienstag kommt es zu Sperrungen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.