Mauer hat Sanierungsbedarf - Fahrspur gesperrt

Kasseler Weinberg wird zur Baustelle

+
Die Mauer als riesige Stützkonstruktion für die Hochfläche am Weinberg: Heute beginnen die Ausbesserungsarbeiten, eine umfangreiche Sanierung des Bauwerks steht noch an. Unser Luftbild zeigt links oben die Grimmwelt .

Kassel. Weil sie wackelig und schadhaft waren, hat die Stadt Kassel zur Sicherheit Teile der Holz-Pergola am Weinberg abbauen lassen.

Betroffen ist der Bereich der Pergola zum sogenannten Beamtensteg hin, also zu dem Fußweg und zur Brücke über die Frankfurter Straße hinweg. Die etwa 1,20 Meter langen Elemente drohten abzufallen und hätten Fußgänger verletzen können, berichtet Volker Lange vom Umwelt- und Gartenamt.

Um auf den Abbau und die Baustelle hinzuweisen, wurde der Bereich mit einem Bauzaun gesichert. Die maroden Teile seien weg, der Bauzaun stehe: „Jetzt kann nichts mehr passieren“, sagte Lange. Weil bei der Anlage auch die tragende Konstruktion betroffen sei, müssten weitere Prüfungen erfolgen. „Wir müssen von einem Statiker prüfen lassen, wie der Zustand der Mauer darunter ist.“ Wann die Sanierung und der Wiederaufbau erfolgen könnten, sei noch unklar. In diesem Jahr werde es aber wohl nichts mehr werden, erklärte der Leiter der Abteilung Freiraumplanung beim Umwelt- und Gartenamt.

Baustelle am „Beamtensteg“: Aus Sicherheitsgründen hat die Stadt Kassel den hölzernen Pergola-Teil zum Fußweg und zur Brücke über die Frankfurter Straße hin abgebaut. Foto: Hermann

Am heutigen Montag beginnen die Ausbesserungsarbeiten am Brüstungsmauerwerk. Wie Lange berichtet, sind mittelfristig noch umfangreichere Arbeiten am Weinberg-Bauwerk erforderlich. Die Sanierung müsse bis hinunter zur Frankfurter Straße erfolgen. „Wir müssen da ran“, sagte Volker Lange.

Durch die kontinuierlichen Standsicherheitsmessungen wisse man, dass die Mauer stabil stehe. Jedoch seien an der Oberfläche eine ganze Reihe von Abplatzungen feststellbar. Da es sich um ein großes Sanierungsprojekt handele, müssten die Mittel dafür zunächst im Haushalt der Stadt veranschlagt werden. Der Zeitpunkt der Sanierung stehe daher noch nicht fest, betonte Lange. Klar sei aber, dass die rund 100 Jahre alte Pergola am Weinberg wieder im originalen Zustand aufgebaut werden soll.

Zum Ausbessern ab heute nur eine Spur

Das ist noch nicht der Beginn der großen Weinberg-Sanierung. Es beginnen am heutigen Montag lediglich Ausbesserungsarbeiten an dem Brüstungsmauerwerk. Aus diesem Grund muss auf der Frankfurter Straße in Höhe des Weinbergs ab heute und für etwa eine Woche die rechte Fahrspur in stadtauswärtiger Richtung gesperrt werden. Dies hat jetzt die Stadt Kassel angekündigt. Die Straßenverkehrsbehörde bittet die Verkehrsteilnehmer darum, diese Baustelle und mögliche Wartezeiten bei der Planung ihrer Fahrten zu berücksichtigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.